No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen

Orientierung oder Greenwashing?

Gütezeichen auf dem Prüfstand

Immer mehr Menschen lehnen die Art und Weise ab, wie Lebensmittel industriell produziert werden. Sie wollen ökologisch verträgliche und gesunde Produkte kaufen. Um diese Anforderungen an Produkte beim Einkauf schnell überprüfen zu können, brauchen sie Orientierungshilfe. Vertrauenswürdige Gütezeichen mit strengen Kriterien sollen diese bieten.

Doch nicht jedes Gütezeichen ist vertrauenswürdig. Manche sind sogar kontraproduktiv, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Denn Gütezeichen und Gütesiegel sind auch zu einem Verkaufsförderer geworden. Und das hat sich die Industrie zunutze gemacht: Sie hat eigene Gütesiegel nach eigenen Kriterien geschaffen. So ist die Menge der angebotenen Siegel, Zeichen und Zertifizierungen unübersichtlich geworden. Statt Orientierung gibt es zusätzliche Verwirrung.

KonsumentInnen sollen Gütezeichen erkennen können, die vertrauenswürdig sind und nach strengen Kriterien verliehen wurden, und sie von solchen unterscheiden, die nur Etikettenschwindel darstellen. Der Greenpeace-Guide schafft hier Abhilfe.